Implantologie

Ist ein Zahn durch einen Unfall, eine Fraktur, Karies oder Parodontitis verloren gegangen, besteht oftmals die Möglichkeit, die nicht mehr vorhandene Zahnwurzel durch ein Implantat zu ersetzen. Auf diese künstliche Zahnwurzel ‒ bestehend aus Titan, einem gewebeverträglichen Material ‒ kann, abhängig von jeweiligen Situation, eine Krone oder ein abnehmbarer Zahnersatz verankert werden. Damit für Sie eine Individuelle Planung erstellt werden kann, benötigen wir vorgängig einen genauen Befund. Voraussetzung für den erfolgreichen Einsatz von Implantaten sind eine gute Mund- und Zahnhygiene und stabile Verhältnisse der Restbezahnung. Die Implantation erfolgt unter lokaler Betäubung bei uns in der Praxis.

Ausgangssituation

Ausgangssituation

Digitale Planung

Digitale Planung

Herstellung der Krone im Labor

Herstellung der Krone im Labor

Abschlusssituation

Abschlusssituation

Jetzt direkt Termin vereinbaren